Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH
   

026. Auktion Rücklosliste > 3800 - 3899

<< Zurück | Vor >>

Los-Nr. Katalog-Nr. Erh. Beschreibung Ausruf
3800 175K Kopfstehd., stark verschobener Aufdruck, dadurch ohne Zierbalken, Pracht Mi. 450.- 200.-
3801 176 (10) Und 177(6), 178(10), 180(6) alle , dabei 9 waag. Paar u. 2 Dreierstreifen, Kab. Mi. 1140.- 200.-
3802 177-78 Und 180, alle stark verschob. Aufdr., dadurch 2St. ohne Zierbalken bzw. Wertangabe cent, Pracht 65.-
3803 177 (5) MeF (ein Wert abgefallen) der Typen III u. IV als waag. Viererstreifen bzw. Einzelmarke auf Brief nach Wien, dabei auch ein Typenpaar, gepr. Huylmans (Typenpaare auf extrem selten!), Mi. -/- 180.-
3805 178 Plus ZuF Litauen auf Karte 17.8.23 nach Wien, Pracht 50.-
3807 180 Drei senkr. Paare in Type II-IV, Type II Unterrand mit rechts anhängd. Zwischensteg, Pracht, Aufdrucke stark verschoben Mi. 390.- 150.-
3810 182W /, waag. Randpaar in Type IV u. VI, linke Marke Falz, Mi.+600% 170.-
3811 192 Waag. Unterrandpaar mit dünnem Aufdruck LITAS u. Oberrandst. mit dickem Aufdr. bzw. engem Abstand zwischen "I" und "T" von LITAS, Kab. 70.-
3812 192I Waag. Paar mit Abart MARKW, Kab. Mi. 600.- 190.-
3813 192I Abart abweichendes S in Litas, dazu Vgl.St., Pracht Mi. 400.- 85.-
3814 192IX Dicker und dünner Aufdruck LITAS, andere I-Type, Pracht Mi. 350.- 80.-
3815 193-205 Kab. Mi. 450.- 120.-
3816 195F Auf getöntem Papier (ähnl. GC), dazu 193 als Vgl.St. 35.-
3817 196F Fehlendes "T" im Aufdruck "CENT" und 206F (Balken unten statt oben), Pracht, 2 interess. Abarten 80.-
3820 206II /, senkr. Paar, obere Marke , Pracht, +150% Mi. 290.- 110.-
3822 207I,V Senkr. Paar im mit stark verschobenem Aufdruck, re. untere Marke (+850%), sehr dekorativ 180.-
3824 209F /, senkr. Unterrandpaar links mit anhängd. Zwischenstegen, untere Marke ohne Wertaufdruck 200.-
3825 210K Waag. Viererstreifen mit Type I u. II, kopfstehd. Aufdruck, selten Mi. 1250.- 400.-
3827 212F /, 2 waag. Paare mit je einer Aufdruckabart, "5" bzw. "1" in Wertzifferaufdruck "15" fehlend, zusätzl. beschädgt. Balken (-Abart herstellungsbedgt. Gummibug) 150.-
3828 213 Pracht Mi. 500.- 150.-
3829 213 Und 221, 230, Pracht Mi. 200.- 50.-
3830 213 (2) Beide kl. Mängel Mi. 1000.- 95.-
3831 216F /, Eckrandpaar mit stark nach oben verschobenem Aufdruck, untere Marke ohne Wertzifferüberdruck, dazu 223 senkr. Unterrandpaar mit ähnl. Fehler 80.-
3832 218K Type V mit kopfstehd. Aufdruck, Auflage angebl. nur 12St., Pracht 150.-
3833 220 /, waag. Unterrandpaar mit starker Aufdruckverschiebung, linke Marke in Type V, Kab. 80.-
3834 220F /, zwei senkr. Unterrandpaare mit starken Aufdr.-Verschiebg., dabei Type V (je untere Marke ), dazu Einzelwert Nr.228 mit ähnl. Verschiebg. 100.-
3835 222F Stark nach rechts verschobener Aufdruck, dazu 224(4) ähnl. Verschiebung, Kab. 100.-
3836 222Ie /, waag. Paar mit stark verschob. Aufdr., rechte Marke (diese Kab.), Fotobefund Huylmans, Mi. 290.- + 70.-
3837 222II, IIe Senkr. Typenpaar, Feld 80 bzw. 90, laut Fotoattest Huylmans "echt und einwandfrei" Mi. 500.- 130.-
3838 227 13er-Block mit Unterrand (Summenzähler 90/100) mit Typenpaar II/III, Pracht 250.-
3839 227 14er-Bogenteil vom rechten Bogenrand mit Typenpaaren 250.-
3840 229K Weite Type IV, Auflage nur 8St., extrem selten Mi. 1600.- 500.-
3841 232I Unterrand-Sechserblock, dabei evtl. waag. Typenpaar I/II, Kab. Mi. 480.- 200.-
3844 16 Bogenecke, Rand etwas angetrennt, Fotobefund Ney, Pracht Mi. 240.- 70.-
3845 16 Kab. Mi. 360.- 100.-
3848 30-31 Pracht, gepr. Dub Mi. 1420.- 450.-
3849 C31 Unterrand-, Falz im Rand, Kab., gepr. Dr.Dub Mi. 360.- 80.-
3853 144-50 Pracht Mi. 450.- 130.-
3855 159 Kab. Mi. 160.- 40.-
3857 252-54 Und 289, 292-95, 296, 314-15, 399, 409-28, Kab. Mi. 474.- 70.-
3858 ex259-399 Kollektion nur verschd. kpl. Ausgb., u.a. 255-59, 267-92, 299-305, 309-16, D33-44 etc., Kab. Mi. 1000.- 170.-
3860 262PF I Pracht Mi. 350.- 70.-
3861 272 Kpl. Bogen, Oberrand etwas berührt Mi. 160.- 30.-
3862 272M Ministerblock, Kab. Mi. 250.- 80.-
3863 290-91 Und 293-95, 297-98, 316, 337(), 380-99, 409-28, Kab. Mi. 830.- 150.-
3864 291-92 Je auf Maxikarte, Kab. Mi. 330.- 70.-
3865 297-98 Je im senkr. Dreierstreifen, Kab. Mi. 660.- 100.-
3866 297-98 Pracht Mi. 320.- 80.-
3867 297-98 Kab. Mi. 320.- 75.-
3868 297-98 Pracht Mi. 320.- 75.-
3869 297-98 Luxus, Vollstpl. Mi. 320.- 75.-
3870 297-313 Kab. Mi. 388.- 80.-
3871 298 Und 253-54, Kab. Mi. 218.- 50.-
3872 298 Eckrandst., minimaler Blaupunkt, sonst Pracht Mi. 180.- 40.-
3873 298 Unterrandst. mit Ersttagsstpl., Kab. Mi. 310.- 80.-
3874 298 Kab. Mi. 310.- 70.-
3875 298 Luxus, gepr. Ney Mi. 310.- 70.-
3876 337 Senkr. linkes unteres Eckrand-Paar mit Bogennr. u. Leerfeld, Luxus, Mi. 160.- + 60.-
3877 ex380-99   4 FDC ex380-99, dabei auch 399EF, Kab. Mi. 390.- 80.-
3878 398-99 Und 407-28, Pracht Mi. 162.- 35.-
3879 417   Und 420, 423-28, Kab. Mi. 300.- 60.-
3880 427-28   Kab. Mi. 650.- 120.-
3882 1-9 Mit 5I/II und Allenstein 4b, Haftspuren Mi. 125.- 30.-
3883 1-25 Mit 23IBb und Etappe West 1-12 (12 Eckzahn rund) mit 11IA, Pracht Mi. 535.- 100.-
3884 8 Und 10-23, Kab. Mi. 330.- 75.-
3885 10-20 Auf Blankocouvert (gefaltet), Marke Luxus Mi. 200.- 50.-
3886 10-25 Als Satzbrief mit 25I auf Telegr.Umschlag (gefaltet) Mi. 550.- 100.-
3887 11-19 Bogen/-teile bis auf Nr.17(193) pro Sorte um 290St. (ohne Nr.15), reiner Mi. ohne HAN Pl./Walze etc. 5230.-, schönes Studienmaterial 500.-
3888 11-19 Ohne 15 je ein Eckrand- links oben Platte/Walze, linker Seitenrd. vorgefaltet, mit 11 Type III 40.-
3889 11II Mit WST Brüssel 26.6.18, Pracht Mi. 400.- 100.-
3890 24IIB Und Etappe West 10-12, Post in Polen 6bP (Oberrand Platte) u. 11 Unterrandst. auf mit Teil-HAN, Kab. Mi. 345.- 75.-
3891 25 Und 23II sowie Allenstein 15-28 alle , evtl. mit 26b Mi. 215.- 35.-
3892 25I EF auf Eilboten-R-Brief nach Hamburg, vorders. Zensur bzw. rücks. Ank.Stpl., Kab., gepr. Richter Mi. 400.- 120.-
3893 12A Kab. Mi. 200.- 50.-
3894 1-2 Kab., sign. Mi. 300.- 85.-
3895 1b Mit UR bzw. gepr. Vossen, Luxus 250.-
3896 1 (180) Und Etappe West 5(180) sowie Belgien 10(190) Bogen/-teile mit Platten- u. HAN-Bewertung bzw. zweimal 10I Mi. 1250.- 80.-
3897 1-2B Breitrdg. ungez., so gut wie Mi. 400.- 100.-
3898 3 Pracht Mi. 100.- 30.-
3899 3x Und 3y, 4-6, 7x/y sowie V, Pracht Mi. 387.- 90.-

<< Zurück | Vor >>

 

© 2004 Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH