Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH
   

028. Auktion Rücklosliste > 3800 - 3899

<< Zurück | Vor >>

Los-Nr. Katalog-Nr. Erh. Beschreibung Ausruf
3800 117-22 Und 147-96, Pracht Mi. 1400.- 150.-
3801 121-22 Und 116, 173-76, Pracht Mi. 248.- 45.-
3802 121-47 Pracht, 139 Eckrandst. (ohne 123-38) Mi. 560.- 80.-
3803 123-32 Pracht, 132 gepr. Schlegel Mi. 305.- 75.-
3804 123-34 Kab. Mi. 645.- 200.-
3805 123-35 Sehr gut gez., Kab., 131 ein Zahn kurz, 135 gepr. Schlegel Mi. 795.- 200.-
3806 123-38 Oberrandsatz, 8, 60 u. 70Pf Falz im Rand, Fotoattest Schlegel, Kab. 800.-
3808 123-38 Kab. Mi. 700.- 180.-
3809 123/123 Fünf waag. Paare, Pracht Mi. 125.- 15.-
3810 135 Kab. Mi. 150.- 45.-
3811 135 Gut gez., Pracht Mi. 150.- 40.-
3812 136 Frischer Kab.Wert Mi. 500.- 150.-
3813 136 Sehr gut gez., Kab. Mi. 550.- 150.-
3814 136 Kab. Mi. 500.- 100.-
3815 137 Kab., Fotobefund Schlegel Mi. 500.- 160.-
3816 137 Pracht Mi. 500.- 140.-
3817 138 Gut gez. Kab.Wert Mi. 550.- 150.-
3818 138 Kab. Mi. 550.- 150.-
3819 138 Sehr gut gezähnt Mi. 550.- 130.-
3820 139-40 Senkr. Paar aus der rechten oberen Bogenecke, 139 zwei gelbe Randpunkte Mi. 440.- 75.-
3821 139-40 Ohne übliche Kalanderbüge und 111-12, 143-46, Pracht Mi. 460.- 70.-
3822 139-42 Kab. Mi. 310.- 50.-
3823 139-203 Kpl. Kab.-Garnitur, 189-90 gepr. Schlegel Mi. 1580.- 180.-
3824 140 Senkr. Oberrandpaar, Kab. Mi. 220.- 35.-
3825 143-46 Senkrechtes Oberrandpaar, Luxus Mi. 280.- 55.-
3826 146 Unterrand-, Pracht Mi. 440.- 90.-
3827 146 Unterrand-, 1 Wert eckrund, sonst Kab. Mi. 440.- 70.-
3828 148-76 Luxus Mi. 683.- 80.-
3829 148-203 Jahrg. 1952-54 kpl. auf Safe-VD-Seiten, teils Randst., Kab. Mi. 1000.- 160.-
3830 148-325 In den Hauptnr. kpl. -Kollektion, Kab. Mi. 1500.- 180.-
3831 149-52 Und 155, 160-64, 166, 177-96, 204, 209-19 etc., alle , Kab. Mi. 653.- 100.-
3832 159   Auf Maximum-FDC, Kab. 70.-
3833 162-203 Kpl. Garnitur,.Kab. Mi. 725.- 95.-
3834 167-70 Auf offz. farbg. Karte Dt.Verkehrsausstllg. München 1953, hübsch 20.-
3835 177-96 (3) Kab., 189 je tiefst gepr. Schlegel, dazu lumogen u. liegd. Wz. (kann geteilt werden) Mi. 1035.- 180.-
3836 ex179-260y Heuss lumogen kpl., bis auf 179y(Oberrand) alles linke obere Bogenecken, 181-86y mit Papierart-Kennbuchstabe, perfekter Luxus, gepr. Schlegel 300.-
3837 ex179-260y Heuss lumogen kpl. Mi. 450.- 140.-
3839 185LW 20Pf Heuss rechts mit Leerfeld, selten 100.-
3840 186/186 und waag. Paar auf kl. Paketkartenabschnitt, Pracht Mi. 210.- 35.-
3841 186y Und Bizone 101D sowie Berlin 57X, Pracht, alle gepr. Schlegel Mi. 300.- 50.-
3842 186y (17) Und 184y(5), 260y(3), Pracht, alle gepr. Schlegel, 186y Einzelabgabe Ó 35.- möglich Mi. 2680.- 450.-
3843 187 Und 189-93 je im waag. Paar, Pracht Mi. 1105.- 110.-
3845 189-91 Und 193, 195 je im , Pracht Mi. 1210.- 120.-
3846 191 Und 261, 263-64 je im , Pracht Mi. 816.- 80.-
3847 193/193 Waag. Paar, Pracht Mi. 150.- 30.-
3848 194/194 Waag. Paar auf Seite eines Posteinlieferungsbuches, ferner weitere Werte Heuss Mi. 500.- 60.-
3849 196/196 Waag. Paar auf Seite eines Posteinlieferungsbuches, ferner weitere Werte Mi. 1200.- 150.-
3850 229   EF auf Blanco-Karte mit Stpl. "Berlin-Charlottenburg 2", Kab. 30.-
3851 249I Im 20er-Eckrandblock und 250I, 281I je im Rand-, Luxus Mi. 240.- 45.-
3852 256III, IV In zwei Bogenhälften (25 bzw. 24 Marken) 45.-
3854 259, 264 Und 305 je im , Pracht Mi. 1320.- 160.-
3855 302-305 Je im waag. Paar, Pracht Mi. 435.- 65.-
3856 306/306 Senkr. Zehnerblock (5 waag. Paare) und senkr. Viererstreifen auf Paketkartenabschnitt Mi. 1250.- 100.-
3857 315 (2) Und 317(2), vier EF je auf Blanco-Ansichtskarte, Mi. ca. 300.- 0.-
3858 Bl.2-6   Kollektion nur verschd. FDC, u.a. Bl.2-3, 320-62, 401-04 etc., Pracht Mi. 680.- 70.-
3859 Bl.2 Mit Berliner Ersttagssonderstpl., selten! 80.-
3861 Bl.2 Mit Ersttagssonderstpl. u. Bl.3 auf R-FDC (Couvert-Rand unten gefaltet) Mi. 180.- 25.-
3862 347-62 Kpl. -Satz FDC (352, 355, 358 keine FDC), Mi. 1660.- ++ 300.-
3863 355x/y Je ein (Eck-)Rand- auf Couvert, dazu 6 weitere Belege mit Zdr. K1-3, KZ2 sowie 347-55x und ex353-61y (16 FDC) Mi. 390.- 45.-
3864 378Z 20Pf Schmetterling ohne Wz., Luxus, gepr. Salomon Mi. 1000.- 300.-
3866   1961-67, Lot v. 45 frankt. Wahlbriefen mit dt. bzw. ausländ. Frankt., u.a. USA, Ísterr. (Kleinwalsertal), Spanien, Italien, Schweiz etc., selten! 180.-
3867 1448 EF als Luftpost-Blindensendung, seltene Verwendungsform 50.-
3868   2002-17, Kollektion von 85 verschd. -KLB, Mi.ca.1000.- 50.-
3869 ATM5F 2 Fünferstreifen ohne Werteindruck, rücks. Rollennr., 1 Wert vorderstg. geschürft 50.-
3870 ATM5F 3 (etwas knittrige) Fünferstreifen ohne Werteindruck, rücks. je Streifen Rollennr. 50.-
3871 JB1 1973, Pracht Fotoattest Schlegel Mi. 1700.- 300.-
3872 JB1 Kab. Mi. 1700.- 220.-
3873 41II PK Bizone, EF mit L2 "Zurück Freimarke unzulässig", Kab., dazu SBZ 186PK in MeF von Sonneberg nach Berlin mit Nachgeb. belegt (Beförderungsspuren, lk. oben Eckmangel) 50.-
3874 K1-4 Und KZ2, sechs Briefe meist -Frankt., alle mit Berlin Stpl.! 45.-
3876 K2-4 Und KZ2-3 je auf Schmuck-FDC, Kab. Mi. 340.- 70.-
3877 W22YII Und WZ15-16, S51x, W22, Pracht Mi. 244.- 50.-
3879 exMH24-40 Tüte mit 20 verschd. MH (meist 3- oder 4fach), u.a. MH40(3), dabei auch 4 Berlin-MH, Aufstllg. vorhanden Mi. 794.- 35.-

<< Zurück | Vor >>

 

© 2004 Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH