Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH
   

333. Auktion Rücklosliste > 1300 - 1399

<< Zurück | Vor >>

Los-Nr. Katalog-Nr. Erh. Beschreibung Ausruf
1300 557-62 Wiener Tagesstpl. 19.10.33, Pracht Mi. 580.- 150.-
1301 557-62 Mit Sonderstpl. "Türkenbefreiung", Luxus Mi. 280.- 60.-
1302 557-66 Und 613-26, Pracht Mi. 405.- 80.-
1303   Zwei gro¯formatige Plakate (gefaltet) des Stadttheaters Braunau/Inn (Gastspiele f. KDF-Gemeinschaft 10. u. 20. Jänner 1939), dazu Theater-Faltzettel (grö¯er als DIN A4), u.a. Burgtheater 1910-21 (6St.) 40.-
1304 586-87 Und 591-96, Pracht Mi. 255.- 55.-
1305 591-96 Und 544, 608-10, 612, Pracht Mi. 334.- 70.-
1306 591-96 Mit Tagesspl. Wien 29.2.35, Kab. Mi. 350.- 85.-
1307 610-12 Kab. Mi. 175.- 30.-
1308 617-26 Kab. Mi. 320.- 70.-
1309 623-36 Kab. Mi. 160.- 50.-
1310 649-57   Alles Oberrandst. auf FDC Mi. 90.- 20.-
1311 660-63 Kl. Speziallot, dabei IV(3) etc., auch sign. St. 65.-
1312 660-63 Und IV, alle mit Schwärzungen 30.-
1313 660-96 Kpl. auf zwei Safe-Bl., 693-96 je gepr. Sturzeis, Kab. Mi. 1250.- 190.-
1314 IV In hell- und dunkelbraun, beide sign. u. Befund Sturzeis 40.-
1315 668-73 16 Werte mit Untertypen, dabei 668 mit 13/14/15 Gitterlinien, 672-73II, Kab., meist gepr. Sturzeis Mi. 480.- 120.-
1317 668-73 Mit 668a-b, Pracht, gepr. Sturzeis Mi. 345.- 40.-
1318 668etc. -Kollektion nur Verschd. aus 668-1027, u.a. Vb, 673II, 852-53, 878-92 etc., Pracht, Aufstllg. vorhanden Mi. 700.- 75.-
1319 668Ib Oberrandst., Kab., Fotobefund Sturzeis Mi. 300.- 30.-
1321 672II Mit Pl.Fehler IV, dazu 673II/II, je gepr. Sturzeis, Kab. Mi. 200.- 0.-
1322 Va-d Je lk. Randst. bzw. Vb-d mit angesetztem Gitterstab (Type IV), Attest Sturzeis Mi. 640.- 100.-
1323 Vb-d Je mit Pl.Fehler IV und gepr. Sturzeis, Kab. Mi. 600.- 90.-
1324 Va-d (Eck-)Randst. und 660-73 sowie IVb alle , Kab., meist gepr. Sturzeis/Soecknick Mi. 397.- 80.-
1325 Vc-d Zwei lk. Randst. je mit Pl.Fehler II, Kab., gepr. Sturzeis Mi. 400.- 70.-
1326 Va-d Dazu VbA, je gepr. Sturzeis (Va-d mit Attest), Kab. Mi. 340.- 60.-
1327 Va-b Pracht, Vb Zähnung 12 1/2 (min. Hangspuren) Mi. 160.- 30.-
1328 Vb Rechtes Randst., schwarzer _berdruckbalken im Rand, Kab., Mi. 60.- + 25.-
1329 674-82 Befund Sturzeis, dazu Abarten u. Besonderheiten ex Mi.660-83 (alle gepr. incl. 4 Befunde), Kab. Mi. 660.- 100.-
1332 674-96II Luxus, gepr. Sturzeis Mi. 660.- 160.-
1333 685 (28) Lot v. 28 Werten, alle gepr. Sturzeis/Zenker, dabei (Eck-)Randst. u. Einheiten, schönes Studienlot, Mi. ca. 600.- 50.-
1334 685PF (10) Zehn Werte (dabei 4 Randst.) mit Pl.Fehler, alle sign. Sturzeis, meist Ablagespuren (1 Wert ), Kat. ca. 336.- 0.-
1335 693-96I Alles Randst., Luxus, gepr. Sturzeis Mi. 800.- 230.-
1338 696II Unterrandst. mit Plattenfehler III, mehrfach gepr., Kab. Mi. 700.- 100.-
1339 696II Gepr. Glavanovitz und 663III, 668I, Va-b, Pracht Mi. 495.- 90.-
1340 696II Oberrandst., dazu VcIII, je gepr. Sturzeis Mi. 600.- 70.-
1341   Ísterr. Himalayagesellschaft, fünf verschd.farbige Bergsteiger-Vignetten 30.-
1343 732DD Doppeldruck ANK 708.-, Pracht, Fotobefund Soecknick, Mi. ca. 200.- 40.-
1344 738-40 Spezialpartie auf Bl., Abarten, Farbvarianten wie 763b (Fotobefund Glavanovitz) etc. 60.-
1345 741F Waag. Paar, ein Wert Plattenf. "Punkt über g der Währungsbezeichng. fehlend", Kab. 30.-
1346 753F Waag. Paar, total! verzähnt, dadurch Marke mit "Zwischensteg", Kab. 100.-
1348 770II Kab. Mi. 200.- 30.-
1349 772-75A Und 937-40, 943-45, 985, 987, 999-1004, Kab. Mi. 291.- 35.-
1350 772-75B Kpl. KLB-Satz Renner, sehr feine Qualität Mi. 2400.- 600.-
1351 772-75B Mit Gefälligkeits-, Kab. Mi. 2300.- 400.-
1352 772-75B KLB Gefälligkeitsstpl. Wien 1r 10.IX.46-8, Fotoattest Prüfstelle Basel (ma¯gebend) Mi. 15000.- 3000.-
1353 772etc. -Kollektion nur Verschd. aus 772-1026, u.a. 852-53, 878-92, 909-10, 937-41, 1012-16 etc., Aufstllg. vorhanden Mi. 641.- 70.-
1355 VI-VII Pracht Mi. 2600.- 880.-
1356 VI-VII Pracht Mi. 2600.- 850.-
1357 VI-VII Unterrandst., Kab., Fotobefund Sturzeis Mi. 2600.- 800.-
1358 812-21 (50) Kpl. Bogensatz (gefaltet), dazu 686-92(10) mit Echtheitsgarantie des Einlieferers Mi. 700.- 0.-
1359 838-53 Und 772-75A, 785-89, 791-800, 868-92, 943-45, 999-1004 u. 1012-16, Kab. Mi. 324.- 40.-
1360 878-84 Und 928, 942-46, 952-54, 976-83 (ohne 978), Pracht Mi. 295.- 50.-
1362 895 (100) Kpl. Originalbogen (gefaltet), 2 Werte min. Stockpkt. 20.-
1363 911 Luxus, gepr. Soecknick Mi. 100.- 30.-
1364 929-32 Und 952-54, Kab. Mi. 230.- 40.-
1365 933I Linkes Randst. u. 935I Mi. 110.- 30.-
1366 948-67 Luxus Mi. 325.- 75.-
1367 949-57 Und 772-75 (vier Randblöcke), 878-84 (Paar), 933, 937-40, 943-45 (Paar) alles , Kab. Mi. 320.- 50.-
1368 952-54 Und 960-63, Kab. Mi. 230.- 45.-
1369 952-54 Und 767-70I-II, 960-63 alle , Kab. Mi. 300.- 30.-
1370 955-56 Und 984-87, Kab. Mi. 360.- 80.-
1371 955-58 Und 965, 970-71, 981-83, 989-1023, Pracht Mi. 282.- 40.-
1372 969-77 Und 996-1007, 1012-16, Luxus Mi. 288.- 55.-
1373 984-87 Und 968x/y, Kab. Mi. 379.- 85.-
1374 984-87 Und 968, Kab. Mi. 350.- 75.-
1375 984-87 Und 952-56, 968, Kab. Mi. 481.- 70.-
1376 984-87 Kab. Mi. 300.- 65.-
1377 985-87 Und 957, 968, 1012-16, kab. Mi. 392.- 80.-
1378 985-87 Kab., Mi. f. 305.- 30.-
1379 986 Pracht Mi. 120.- 30.-
1380   Zentralsparkasse, vier verschd. Quittungsmarken in KLB zu je 12 -Werten, 1 KLB etwas bügig 30.-
1381 1151y 1,50 Schilling "Romanische Kunst" in grauschwarz auf phosphoreszierendem Papier, laut Fotoattest Soecknick bisher unbekannt (aus Postarchivbestand), selten! 500.-
1382 2226 (2) MeF, beide Werte durch Papierfalte Druckausfall 30.-
1383 2402 Und 2420-21, 2587(7) davon 1 Wert mit Zierfeld, 2522-25, 2539-42, 2551-54, 2568-71, 2821(8), 2888(9), dazu 6 Schwarzdrucke unberechnet Mi. 351.- 50.-
1384 2402 (7) Und 2760(10), 2888(16), E1(10), E2(10), Bl.13 und Premium Brief Wertzeichen 1a(2), 1b(10) alles , Kab. Mi. 1052.- 70.-
1385 2402 (10) Und 2420-21(10), 2567(10) Mi. 220.- 30.-
1386 2507F In hell- (4) und extrem dunkelgrau (5), sehr auffällige Farbunterschiede 25.-
1387 3183-98 Zwei Folienblätter der österr. Post von 2015 15.-
1388 P1-33 Spezialslg. v. fast 250 Portomarken, fein säuberl. nach Zähnungen, farbigen Stpl. etc. aufgezogen, auch dtl. Farbvariationen, Einheiten, Mischzähng., Wasserzeichen usw., schönes Objekt 180.-
1392 P34-44 Spezialslg. nach Papiersorten unterschieden, mindestens je 2x kpl., dazu P45(2), P46(3), Pracht Mi. 400.- 80.-
1395 P34-44z Kab. Mi. 450.- 150.-
1396 P45-46 Pracht, sign. Mi. 1300.- 300.-
1398 P47-57 Kollektion v. 36 Werten, dabei P55-57A/B, Pracht, 57B gepr. Soecknick Mi. 280.- 80.-
1399 P60-74 Kab. Mi. 230.- 60.-

<< Zurück | Vor >>

 

© 2004 Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH