Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH
   

335. Auktion Rücklosliste > 1700 - 1799

<< Zurück | Vor >>

Los-Nr. Katalog-Nr. Erh. Beschreibung Ausruf
1700 257-80x Pracht Mi. 1400.- 160.-
1701 276-79 Und 274, Pracht Mi. 1240.- 180.-
1702 721U Unterrand-, ungezähnt, Kab. 150.-
1703 762 (2) Waag. Paar, Pracht (kann geteilt werden Ó 60.-) Mi. 300.- 100.-
1704 Bl.7-8 Pracht Mi. 140.- 50.-
1706 859-72 Pracht, Mi. f. 500.- 100.-
1707 883 Pracht Mi. 520.- 200.-
1708 948-49 Pracht Mi. 350.- 95.-
1709 975-82 Luxus Mi. 600.- 200.-
1710 975-82 Breitrdg. ungez., Kab. Mi. 600.- 100.-
1711 985 Und 989-93, Bl.13-14, Kab. Mi. 200.- 45.-
1712 1019-20 Kab. Mi. 800.- 220.-
1713   Zwei -Telegr.Marken 4R grün/schwarz 1865 u. 10cent. grau 1867, Kab. 80.-
1714 1II In schwarz auf Kartonpapier, Kab. 80.-
1717 51I Pracht, gepr. Gilbert/Mahr, selten! Mi. 4000.- 1300.-
1719 2407-09U Ungezähnter KLB-Satz, Kab. 30.-
1720 Ia-f Pracht Mi. 700.- 180.-
1722 6a Und 12(3), Nuancen, Pracht Mi. 550.- 80.-
1723 8-13 Nr.10(4), dabei drei hübsche wohl mit Nr.12b, Mi. f. einfachste Erhaltung 250.- 70.-
1724 9DD Doppeldruck der grünen Farbe, min. nachgezähnt, au¯erordentlich selten, Fotoattest Bühler 500.-
1725 10-13 Und Nr.8, ordentl. Bedarfsst., 12 gut zentr. evtl. dunkelbraun Mi. 209.- 25.-
1726 39-44 Pracht, gepr. Diena und Händlersignatur Mi. 3000.- 900.-
1727 39-44 Pracht Mi. 3000.- 750.-
1728 45-50 Kab. Mi. 800.- 200.-
1729 45-50 Luxus Mi. 800.- 150.-
1730 51-58 Luxus, gepr. Vespermann Mi. 500.- 130.-
1731 51-58 Kab., 58 gummistumpfe Stelle (Miniwert) Mi. 500.- 120.-
1732 73 Und 149-60, 161-62 , Kab. Mi. 450.- 90.-
1734 174-86 Pracht Mi. 558.- 110.-
1739   8.9.1927, vorgedruckte Ballonp.Karte von ROODT/Luxembg. nach Frankr. mit MeF Nr.168, Luxus 40.-
1741   13.6.30, offz. Karte der franz. Flugpost-Tage, von Frankr. nach Casablanca u. zurück (2-Länderfrankt.), tadelloser Beleg 100.-
1742   Frankr. 19.11.1930, zwei farbige Karten des AERO-Club de France nach Brüssel u. zurück bzw. 1 Karte nach Bukarest, alle mit Flugvignetten, Kab. 90.-
1743   1928, IX.Olymp. Spiele Amsterdam, Ans.Karte nach München 30.-
1744   Kl. Konvolut v. 9 Belegen, dabei Devisenüberwachung 1933, Luftpost, auch brit. Zensur, meist nach Dänemark gelaufen, ca. 1000 WP Riemer Kat. 80.-
1745   ABP Kopenhagen, Geschäftsbrief nach Kanada mit vorders. L2 "Postudvekslingen indstillet/Retur Afsenderen" und bl. Retourvermerk, lt. Riemer Kat. (K-78) LP! Kab. 300.-
1746   Auslandsprüfstelle Oslo, Zensurbrief von Kristiansand S nach Kopenhagen mit Durchlaufstpl. L3 "Viderebefordring Tillatt Tysk Censur" in blauschwarz, weitergeleitet an die Auslandsbriefprüfstelle Hamburg, lt. Riemer Katalog O-O5 LP! Kab. 300.-
1747   ABP Oslo, Postkarte von Norwegen nach Dänemark mit klarem L3 Durchlaufstpl. "Weiterbeförderung/gestattet/Deutsche Zensur" (Riemer Kat. LP!), weitergeleitet an die ABP Hamburg, dort ordnungsgemä¯ mit Handprüfstpl. (Riemer F1d, 1000 WP) versehen, sehr selten! 280.-
1748   Auslandsprüfstelle Kopenhagen 1941, zwei nach Schweden gelaufene Briefe je mit dekorat. Verschluss- bzw. Julvignette u. Zensur-Verschlussstreifen K-50a und b (Riemer Kat. 800WP), Kab. 120.-
1749   Finnland, zwei Zensurbriefe mit Verschlu¯streifen bzw. Ra2 u. Ra4, dazu zwei Postkarten mit ähnl. Stpl. 60.-
1751   1.11.1943, Zensurbrief aus Beyoglu (Istanbul) nach Krak¾w, selt. Destination, Bedarf 30.-
1752   ABP Kopenhagen, Riemer Kat.-Nr. K4 in rot u. violett je auf Postkarte nach Schweden, 3500WP! 400.-
1753     Steckkarte mit 14 , Pracht-/Kab.Werten Mi. 580.- 100.-
1754 1-8 Und 11 (links einige Zähne coupiert), 17-20, 23-24, 25b, Pracht Mi. 988.- 75.-
1755 1 Dreiseitig vollrdg. mit Nr.Stpl. (57) Entwertung, Kab. Mi. 320.- 80.-
1756 1a Vollrdg., Kab., gepr. Köhler Mi. 1000.- 280.-
1757 1a Pracht, bis auf links alle Einfassungslinien vorhanden Mi. 1000.- 180.-
1758 1a Vollrdg., zusätzl. Tintenstrichentwtg. (Vorlagestück?), unten kl. Stelle durchscheinend, sonst Pracht, gepr. Pfenninger Mi. 1000.- 180.-
1759 1a Vollrdg., rechts oben Bugspur, extrem dünnes Papier (etwas durchscheinend), Stpl.Nr.53 (Grobe +35.-) Mi. 1000.- 150.-
1760 1b Senkr. Paar, voll-/überrandig, unten minimal berührt, Kab. Mi. 750.- 150.-
1761 1b Schönes, breitrdg. Kab.St. Mi. 640.- 140.-
1762 1b Und 3-4a/b, voll-/breitrdg., 4a kleine Stelle berührt, Pracht/Kab. Mi. 725.- 130.-
1763 1b Allseits vollrdg., Kab., gepr. Thier Mi. 320.- 120.-
1764 1b Vollrdg., links min. berührt (Einfassung noch erkennbar), schönes Prachtst. Mi. 320.- 75.-
1765 1b Pracht, re. Einfassungslinie berührt (vollwertig) Mi. 320.- 70.-
1766 1b Links berührt, sonst voll-/breitrdg., Pracht Mi. 320.- 65.-
1767 1b Vollrdg., Pracht, gepr. Köhler Mi. 320.- 100.-
1768 1b (2) Als waag. Paar geklebt, voll-/überrandig, Kab., Mi.+100% Mi. 640.- 210.-
1769 2-4 1.Auflage, dünnes Papier, mit 3a, Kab. Mi. 165.- 35.-
1770 2-3a/b Pracht, 3b leichte Papieraufrauhung rücks. Mi. 235.- 40.-
1771 2-4a/b Sechs feine Kab.St. Mi. 470.- 110.-
1772 2a Und 4b je als EF auf Brief, 2a vollrdg., Pracht Mi. 240.- 50.-
1773 2b Kartonartiges Papier mit Privatdurchstich!! und blauem Nr.Stpl."117", seltenes Kab.St., Fotobefund Stegmüller, Grobe +260.- 200.-
1774 ex2-20 Neun Prachtst., u.a. 2a, 3, 5, 9 etc. Mi. 280.- 60.-
1775 ex2-24 Kl. Dubl.Lot, insgesamt recht ordentlich Mi. 745.- 75.-
1776 ex2-25 47 Werte (auch /), u.a. 4a, 16(min.korrigiert) etc., nur gut gerandete/gez. St., Pracht Mi. 1430.- 120.-
1777 3-4 Dazu 1A, 20(2 in Nuancen), 25 bzw. 22, nicht ganz perfekt zentriert, sonst sehr gut Mi. 360.- 70.-
1778 3-4b Voll-/breitrdg., 4b lk. untere Bogenecke u. 11b, 25, Pracht Mi. 235.- 40.-
1779 3a Und 4b, 10a/b, 11a, 15, 20a/ba, 25, ausgesuchte Pracht-Kab.St. Mi. 605.- 100.-
1780 3a/b Und 2, 4, 6, 9, 11-12, 23-24, 25a/b vollrdg. bzw. gut gez., Nr.4 mit interess. Druckausfall links unten, Pracht/Kab. Mi. 912.- 150.-
1781 4a Vollrdg., mit Nr.Stpl. "61" (Grobe +75.-), sign. Mi. 200.- 60.-
1782 4a Dreiseitig vollrdg.,sauberer Nr.Stpl. 47 (Geislingen - Grobe +30.-), doppelt gepr. Bühler, Kab. Mi. 200.- 60.-
1783 4a Vollrdg., Pracht Mi. 200.- 60.-
1784 4a   Voll-/breitrdg. mit Federzug, selten! Kab. 80.-
1785 4a/b Und 2a/b, 2 B vollrdg., 4a kl. Stelle Einfassg. etwas berührt, Pracht Mi. 300.- 55.-
1786 4b rechts Einfassung minimal berührt, sonst breitrandig, Kab., Fotobefund Stegmüller Mi. 250.- 60.-
1787 7 Vollrdg., Unterrandst., minimal hell, sehr dekorativ 35.-
1788 7 Voll-/überrandig, Seidenpapier, Kab. 30.-
1789 7 Waag. Paar, vollrdg., frische Kab.Einheit Mi. 300.- 75.-
1790 7, 10a MiF auf Briefst., Mi. f. Brief 900.- 80.-
1791 9-12 Gut gez., mit 10a, Kab. Mi. 440.- 100.-
1792 9, 10a (3) Und 7, 10b(2), 18(4), 24 alle mit nur verschd. Uhrradstpl., dabei 20, 24, 25, Marken unterschdl., Mi. ca. 400.- 50.-
1793 10-11 Und 13, Pracht Mi. 250.- 50.-
1794 10a-c Mit Uhrradstpl. 1, 6, 11, Pracht Mi. 370.- 70.-
1795 10c Gut gez. waag. Paar, Pracht Mi. 750.- 180.-
1796 10c Und 2a, 3b, 8 vollrdg. sowie 11b, 20a/ba u. 5D (durchschlagd. Druck), Pracht Mi. 810.- 85.-
1797 11-12 Pracht Mi. 320.- 70.-
1798 11a Doppelentwtg. Nr.Stpl. "127" bzw. Uhrrad Nr."5", Zähnung links unten flach 30.-
1799 11a/b Pracht und 10a-b etwas unregelmä¯ige Zähnung Mi. 350.- 70.-

<< Zurück | Vor >>

 

© 2004 Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH