Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH
   

332. Auktion Rücklosliste > 2700 - 2799

<< Zurück | Vor >>

Los-Nr. Katalog-Nr. Erh. Beschreibung Ausruf
2700 203-04PU Und 208-12PU, 214-16PU, 252PU oder , teils gepr. Kosack Mi. 450.- 90.-
2701 211 Pracht, gepr. Klinkhammer Mi. 2200.- 400.-
2702 248-50 !!!! Achtung ohne Nr. 250, dafür 246(2) = Mi. 87.- Z EL!!!!! Und 241, 246, Pracht, Infla gepr. Winkler Mi. 138.- 50.-
2703 ex258-70 Dienstmk. 1919 äVolksstaat Württembergô, Engros-Posten in meist kpl. Bögen m. Zwischenstegen, auch gr. Bogenteile, viele Abarten Nr.262 u. 268, (allein je 40x 268I u. 268II !), Bögen im Zwischensteg gefaltet, reiner Kat.Wert d. Marken ca. 35.000.- + die im Michel völlig unbewerteten Zw.Stege! Hochinteressant&chancenreich 1400.-
2704 PP11 C55 1901, Privatgzs. 5Pf grün Ziffer vom "Dt. Goldschmiedetag zu Stuttgart 1901", gebraucht nach Berlin 30.-
2705 1-18 Teils auf , Kab. Mi. 340.- 80.-
2706 1-21   Kollektion auf 1 Blatt mit 1-10, 19-20 u. D6 etc., unterschdl. Mi. 450.- 50.-
2707 1-24 Ohne Nr.23, dazu Dienst 1-5, Kab. Mi. 610.- 150.-
2708 6, 19 Partie von 43 mit je einem Wert, drei zusätzl. rote P.D.Stpl., viele Hamburg Abschläge Mi. 624.- 75.-
2709 8U Unten und re. berührt, lk. u. oben mit Nachbarn, Stpl. Frankfurt, Pracht Mi. 120.- 30.-
2710 8x Pracht, mit L3 Frankfurt Mi. 200.- 40.-
2711 11U Rechtes Randst. mit Reihenzähler "2", Einfassg. allseits vorhd. (Mi.+200%), Pracht Mi. 1350.- 130.-
2712 26   Gepr. Bühler und 1, 7-8 sowie D1 senkr Paar auf , Pracht Mi. 388.- 80.-
2713 6, 9 Kab. Mi. 100.- 20.-
2714 U41, 47 Und Oldenburg Aufbrauch-Gzs. ungebr., Pracht (U47 min. stockig) Mi. 505.- 100.-
2715   DORNAP bei Elberfeld (DKr.) 27.3.79 auf Dt.Reich-Gzs. (Feuser NDP 231), Karte Aufnadelung 50.-
2716 1I, 3I Und 7I, Pracht Mi. 290.- 55.-
2717 1IIa Pracht, Fotoattest Prüfstelle Basel Mi. 1000.- 200.-
2718 2II Pracht, Fotoattest Prüfstelle Basel Mi. 900.- 180.-
2719 4II Pracht, gepr. Schlesinger Mi. 600.- 100.-
2720 NDP 14 Mit Hufeisen Stpl. Hamburg 30.12.71 (Vorletzttag), Spalink 17.1 =100.- und NDP 16 Hufeisen Berlin (Spalink 1N3a =75.-) 30.-
2722 1-6 Und 14-22, Pracht Mi. 1010.- 180.-
2723 1-6 Dazu 17-20, 23, 25-26 u. 29, Kab. Mi. 635.- 120.-
2724 1-7 Und 9, 15, Pracht Mi. 740.- 130.-
2725 1-10 Und 16-17, 19-22, 25, 29, viel hübsche Kab.Abschläge Mi. 1465.- 190.-
2726 1-11 Pracht/Kab., 10-11 gepr. Sommer, Nr.3 blauer HE-Stpl. 15.1.72 (Spalink +75.-) Mi. 1510.- 260.-
2728 1, 8 Beanstandungen Mi. 540.- 25.-
2729 1, 15 Kab., 15 mit nachverwdt. Stpl. BOXBERG Mi. 370.- 80.-
2730 1, 16 Und 19 auf aus Breckerfeld, Pracht, Brustschild-MiF (Mi. f. 1000.-) 150.-
2731 ex1-30 1, 3, 6-7, 14-23 mit 17a/b gepr., 25-26, 29-30, Pracht/Kab. Mi. 1910.- 320.-
2732 2 (4) Und 7(4), 17(2), 23, 29(2), ordentl. Bedarfsst., evtl. mit 2b, 28 ein kleines Format Mi. 695.- 75.-
2733 2, 7 Kab. Mi. 90.- 25.-
2735 ex2-29 100 ausges. schöne Pracht-/Kab.Werte, viele hübsche Abschläge, Farbtöne, nachverwdt. Stpl. etc., auf Abarten undurchs., dazu 2 Werte Mi. 2500.- 350.-
2736 ex2-29 9 recht ansprechd. Prachtwerte, u.a. Nr.6-7, 10, 14 etc. Mi. 540.- 80.-
2737 3-5 Und 8-9, 18(3), 19-20, 22(2, je mit Stpl. 1875), 25-26, 29(2), feine Prachtst., eine Nr.18 mit HE Strassburg Mi. 625.- 85.-
2738 4 Mit nachverwdt. Stpl. DOEBELN 9.1.75 (Marke kl. Ri¯), Prachtabschlag Mi. 250.- 40.-
2739 4, 5 Zwei MiF nach Frankreich, ein Expl. mit HE-Stpl., Pracht Mi. 240.- 60.-
2741 5 (2) Waag. Paar, laut Fotoattest Krug "re. Marke rechtsseitig stärker getönt mit Stockflecken, lk. Marke hat starke Stockflecken", -Marken dieser Ausgabe selten! Mi. f. lose Marken 28000.- 1800.-
2742 6-7 Und 21, 29, Pracht Mi. 355.- 70.-
2743 6 Mit Stpl. Mühlhausen Nr.2 22.9.75 Mi. 400.- 100.-
2744 6 Mit Bahnpost-AVRIGO.../ STRASSBURG, Pracht Mi. 120.- 40.-
2746 6, 12 Voll-/breitrdg., teils Schnittlinien, Pracht Mi. 280.- 60.-
2747 7 Auf Ortsbrief Frankfurt, Kab. Mi. 240.- 75.-
2751 8 Waag. Paar, linker Wert Mangel, dazu 8 weitere Bedarfsst. Mi. 4400.- 280.-
2753 10-11 Und 3, 15, 26-28, 30, bis auf 10 u. 30 alle gepr., Beanstandungen, Nr.28 gar nicht schlecht Mi. 4190.- 400.-
2754 11 Pracht Mi. 500.- 120.-
2755 11 Pracht, rauhe Zähnung, gepr. Rohr Mi. 500.- 110.-
2756 11 (5) 5 Stücke mit Beanstdg., gute Platzhalter Mi. 2500.- 130.-
2757 12 Mit K1 Berlin P.E.38 10.6.73, Pracht (mit Stpl.Garantie) Mi. 1800.- 550.-
2758 12 Pracht, sign. Stolow/Lange Mi. 1800.- 300.-
2759 12   Kab., gepr. Sommer Mi. 230.- 60.-
2760 13 Kab. Mi. 140.- 35.-
2761 13   Pracht, gepr. Sommer Mi. 800.- 140.-
2762 13, 30 Zwei frische Prachtwerte Mi. 250.- 55.-
2763 14-15 Pracht/Kab., gut geprägt Mi. 315.- 60.-
2764 14-15 Kab., 14 mit sächs. Nachverwendung LEISNIG Mi. 315.- 60.-
2765 14-21 Und 23, 25-26, 29, Pracht Mi. 803.- 140.-
2766 14 Und 18-20, 37a$F sowie 423, 455, Pracht Mi. 254.- 45.-
2767 16-17 Und 29 mit Stpl. Juli 75, Pracht Mi. 270.- 60.-
2768 16-22 Ohne 21, Kab. Mi. 380.- 90.-
2769 16-22 Kab. Mi. 320.- 70.-
2770 16 Und 17(2), 19-21, 23(2), 25-27, Pracht Mi. 962.- 140.-
2771 16 Und 17 (drei verschd. Farben), 18-20, 22-23, 25, 29, Pracht Mi. 400.- 55.-
2772 16 (2) Und 17, 18(2), 19-20, Pracht Mi. 321.- 55.-
2775 17 (3) Im waag. Dreierstreifen, dazu 18 im senkr. bzw. 4 im waag. Paar, Kab. Mi. 330.- 60.-
2776 17a/b 17a auf Firmenkarte mit bl. Ra3 Saarlouis-Bahnhof und 17b auf Vertreterbrief (Westermann Monatshefte) Braunschweig-Wien 3.Nov.74 Mi. 450.- 110.-
2777 18 Waag. Paar auf mit Ra2 Wend.Warnow und zusätzl. Feinstrichentwtg., selten! (Maschinenstpl.?) 100.-
2778 18-19, 22 Dekorat. Dreifarbenfrankt. auf , je voll abgeschlagen 40.-
2779 19-20 5 Briefe nach Boom bei Antwerpen, alle mit HE Stpl. DUISBURG, dazu 4 Preu¯en u. 1 NDP aus Ruhrort 100.-
2780 19 Vier EF mit HE Crefeld, Hamburg (beide Bug durch Marke), Lübeck sowie NDP 4 COELN, dazu 6 weit. Belege, Spalink +150.- 85.-
2781 19 Auf Brief nach Schwerin, Ra3 Sachsenhausen plus 3 weitere Belege, u.a. Nr.7 auf Ortsbrief (nicht ganz perfekt) 50.-
2783 21 Medaillon ausgeschn. und wieder eingesetzt, optisch ordentl. Wert Mi. 2600.- 100.-
2785 21 (2) Waag. Paar, lk. Wert mit kl. Einschränkg., re. einwandfrei, gepr. Sommer Mi. 240.- 35.-
2786 21b Pracht, leicht Mi. 800.- 100.-
2787 21b Rechter oberer Eckzahn "wackelt", sonst Pracht, mit Farbgarantie Mi. 800.- 65.-
2788 24 Farbfrisch und mit vollem Abschlag auf , bis auf kl. Zahnschürfung einwandfrei, Fotoattest Krug Mi. 3200.- 1000.-
2789 24 Kab., gepr. Richter Mi. 3200.- 1000.-
2790 24 Pracht, Stpl. Darmstadt 3.6.74 Mi. 3200.- 850.-
2791 24 Pracht, gepr. Thier Mi. 3200.- 800.-
2792 24 Leicht höher gepr. Engel/Sommer, optisch bestechendes St. Mi. 3200.- 400.-
2793 24 Gut geprägt u. gezähnt, leicht hell, sign. Mi. 3200.- 380.-
2794 27 Mit zentr. K1 ALGESHEIM 1.11.73 Uhrzeit 5-6N handschriftl. eingetragen, Kab., selten! Mi. 450.- 150.-
2795 27 Mit blauem nachverw. Stpl. Wilferdingen (Baden), Pracht, Feuser +150.- Mi. 450.- 150.-
2796 27 Kl. Format, Pracht Mi. 450.- 130.-
2797 27 !!!!! Fällt aus, Nachverk. 25. Fern!!!! Kab., gepr. Engel Mi. 450.- 130.-
2798 27 Pracht Mi. 450.- 120.-
2799 27 Pracht Mi. 450.- 95.-

<< Zurück | Vor >>

 

© 2004 Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH