Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH
   

028. Auktion Rücklosliste > 2900 - 2999

<< Zurück | Vor >>

Los-Nr. Katalog-Nr. Erh. Beschreibung Ausruf
2900 1IIe Pracht, gepr. Jäschke-L. Mi. 600.- 200.-
2901 1IIe Pracht, Fotoattest Jäschke-L. Mi. 600.- 180.-
2902 1IIe Pracht, Fotobefund Jäschke-L. Mi. 600.- 180.-
2903 2IIZS Zwei senkr. Zwischenstegpaare als , Pracht Mi. 400.- 200.-
2904 3Ib Kab., gepr. Steuer, selten! Mi. 700.- 300.-
2905 3IIb Dazu Marokko 3d, je gepr. Jäschke-L. Mi. 220.- 50.-
2906 4II EF auf Feldpostbrief aus Tongku mit vier (!) unterschdl. Feldpoststpl. bzw. Ank.Stpl. in Hamburg 20.10.1900, rücks. Stpl. Tongku DP1, sehr selten 800.-
2907 4II EF mit Weichholz-Stpl. "Peking" nach London gelaufen, rücks. dekorat. Siegel, Kat. 200.- 80.-
2908 5-6I Fő Fälschungen in Linienzähng. mit Stpl. Tschinwangtau 20.-
2909 6II Mit provisor. Stpl.Abschlag Tongku DP, portoger. Brief =LP! 90.-
2910   Chines. 1ct. Gzs. mit Feldpoststpl. 3 mit fehlender (!) Monatsangabe, zusätzl. Regimentsstpl. in blau bzw. rücks. Tuschezeichnung u. Bedarfstext 200.-
2911   DR RP17, Rohrpostkarte in Tientsin gebr. u. nebenges. Taxe-Stpl. nach Bautzen gelaufen mit Ank.Stpl. bzw. gepr. Steuer, seltene Verwendung 120.-
2912   DR-Gzs. RP19 (Rohrpostbrief) als Mitläufer in Tientsin gebr. mit nebenges. Taxe-Stpl. nach Sachsen gelaufen, gepr. Steuer, Kab. 120.-
2913 15-27 Mit 25II, Pracht Mi. 510.- 150.-
2914 15-27 !!!! Z EL 23.03.2022!!!! Mit 15b, 25-26I-II, Pracht, 15b, 26I, 27III gepr. Steuer/Bothe/Mansfeld Mi. 860.- 220.-
2915 15-27 Kab. Mi. 600.- 170.-
2916 15-27 Pracht/Kab., 26 u. 27 je Mi. 600.- 160.-
2918   1904, unfrankt. Brief ab Hankau mit Taxe-Stpl. u. handschriftl. Vermerk 25Ct nach Chemnitz, dort zusätzl. mit 40Pf Nachgebühr belegt, rücks. Ank.Stpl. bzw. Vignette d. Kaiserl.Dt.Postamtes, gepr. Steuer 150.-
2919 28-37 Mit 34a, 36a/b, Pracht Mi. 735.- 180.-
2920 28-37 Pracht, Nr.37 Mi. 500.- 150.-
2921   DR 91 als Mitläufer auf Feldtelegramm-Ausschnitt der S.M.S. Iltis mit K1 "Schanghai 17.1.10", Befund Friedemann, Kab. 300.-
2923 44-45 Und 36B, 47, Kab. Mi. 290.- 70.-
2924 47IAI Kab. Mi. 180.- 40.-
2925 V37f Senkr. Paar auf , gepr. Bothe/Steuer, Kab. Mi. 280.- 70.-
2926 V37f Senkr. Paar auf , gepr. Steuer, Kab. Mi. 280.- 60.-
2927 V48b (4) Dazu V37e(2) und 46b auf , gepr. Steuer, dekorativ Mi. 280.- 70.-
2929 P10 Entwertet mit K1 "Tschiankiang" (+75.-) nach Berlin gelaufen, zusätzl. nebenges. Taxe-Stpl. u. 15Pf Nachgebühr, Kab. 50.-
2930 P12   Frageteil mit Bahnpoststpl. "Tsingtau-Weihsien Zug 1" entwertet u. nebengesetztem Stpl. "Tschoutsun", der sich ebenfalls auf der beiliegenden Antwortkarte befindet, die einen Tag nach Ankunft wieder zurückgeschickt wurde, Kab. 200.-
2931 1-6 Und 20, Pracht, mit 3b gepr. Jäschke-L. Mi. 260.- 70.-
2932 1-6 Kab. Mi. 100.- 35.-
2933 1-6 Mit 3a,d und 5a/b, Pracht, 3d u. 5a gepr. Jäschke-L. Mi. 275.- 60.-
2934 3b, d Pracht, gepr. Jäschke-L. Mi. 300.- 90.-
2935 3c Luxus, Fotobefund Jäschke-L. Mi. 260.- 90.-
2936 3d Höher gepr. Jäschke-L. Mi. 100.- 20.-
2937 5-6 Pracht, 5 auf Mi. 175.- 50.-
2938 13SP Leichte Schürfung vorderstg. Mi. 350.- 60.-
2941 19I/I Luxus, Fotoattest Jäschke-L. Mi. 1800.- 600.-
2942 19I/IV Luxus, Fotoattest Jäschke-L. Mi. 700.- 250.-
2943 21-32 Mit 32A/B Mi. 607.- 170.-
2944 21-32 Pracht Mi. 376.- 100.-
2945 21-33 Pracht Mi. 600.- 180.-
2946 21I/I, II Und 23I, Pracht Mi. 370.- 100.-
2947 28-29 Kab. Mi. 140.- 35.-
2949 29, 30A Und 31, Pracht Mi. 276.- 75.-
2950 34-35 !!!! Achtung ist 34-45!!!!! Mit 37a-c, 41 waag. Paar auf , 45 gepr. Steuer, Pracht Mi. 1500.- 450.-
2951 34-45 Pracht, 42-45 gepr. Richter Mi. 1400.- 400.-
2952 35-43 Kab. Mi. 1000.- 250.-
2953 35 EF auf AK aus Tanger mit Teil-Stpl. 3 =+250.- nach Berlin 60.-
2954 40 Pracht Mi. 180.- 50.-
2955 42 Mit vollem, seltenen Abschlag "Tanger Marocco", Fotoattest Steuer, lt. rücks. Vermerk Bothe "Lumogenes Papier, C(C) Stpl. 3-fach", Luxus 280.-
2957 45 Luxus Mi. 150.- 50.-
2963   Behördlicher Ortsbrief mit Freivermerk "DGdDP" innerhalb Constantinopels gelaufen 30.-
2965 1-52 /, i.d. Hauptnr. kpl. Kollektion, nur feine Prachtwerte Mi. 2493.- 750.-
2966 ex1-47 Kollektion nur Verschd., 1-3, 6-10, 12-20II, 12-22I (ohne 21), 36-42, 44, 47, Pracht Mi. 845.- 200.-
2967 ex1-49 Lot nur Verschd., u.a. 1-2, 3b (min. uneben), 6-10etc., insgesamt Pracht Mi. 702.- 90.-
2968 2-5 Mit 3b,d, Pracht Mi. 600.- 110.-
2969 2, 4Na Pracht Mi. 85.- 25.-
2970 2a/b Und 8b, bb, ordentl. Bedarfsst., gepr. Jäschke-L. Mi. 414.- 65.-
2971 3b Aufdruck schwarzblau, sehr selten (einige gelbe Gummipunkte nur d. Ordng. halber erwähnt) Mi. 3000.- 700.-
2972 3NA Gepr. Hollmann und 12-13II, 24, 27-30, 34, Pracht Mi. 684.- 170.-
2973 4 Dazu 5, Kab. Mi. 240.- 40.-
2978 7a Pracht, gepr. Jäschke-L. Mi. 220.- 30.-
2979 7a In MIF mit 6a(2) auf kl. Brief nach Eutin, Pracht Mi. 440.- 100.-
2980 7ca Kab., Fotobefund Jäschke-L. Mi. 400.- 140.-
2981 7d/e Kab., gepr. Jäschke-Lantelme Mi. 312.- 100.-
2982 7e Kab., gepr. Jäschke-Lantelme Mi. 300.- 100.-
2983 7e Kab., Fotobefund Jäschke-Lantelme Mi. 300.- 70.-
2984 9a Pracht, Fotobefund Jäschke-L. Mi. 350.- 100.-
2985 9aI Kab., gepr. Zenker/Richter, Mi. ca. 650.- 150.-
2986 9aII Kab., gepr. Zenker, Mi. ca. 650.- 150.-
2987 9ba Kab., Fotoattest Jäschke-L. Mi. 1200.- 400.-
2988 9bIV Fotobefund Steuer, Pracht Mi. 600.- 120.-
2989 10a Minimal falzhell, gepr. Jäschke-L. Mi. 440.- 70.-
2990 10a Pracht, Fotoattest Jäschke-L. Mi. 550.- 170.-
2991 10a Gut gez., gepr. Mansfeld u. Steuer, Pracht Mi. 550.- 150.-
2992 12-22I Incl. 22I/II, Kab. Mi. 500.- 110.-
2993 12-23I Kab., incl. 23I/II Mi. 850.- 170.-
2994 12-20II Kab. Mi. 240.- 50.-
2996 13-21 Mit 21I/II und 36-42, 44-45, Pracht Mi. 386.- 90.-
2997 13IF Aufdruckmangel "E" in Piaster gebrochen, Luxus 35.-
2998 13II Waag. Paar als MeF auf dekorat. Versicherungsbrief nach Basel, Kab. Mi. 190.- 60.-
2999 13II EF auf AK nach Berlin gelaufen, Kab. Mi. 130.- 40.-

<< Zurück | Vor >>

 

© 2004 Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH