Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH
   

025. Auktion Rücklosliste > 3000 - 3099

<< Zurück | Vor >>

Los-Nr. Katalog-Nr. Erh. Beschreibung Ausruf
3000 2b, 7 Und 16, 21, zum Farbvergleich 2a gratis Mi. 470.- 85.-
3001 ex2-25 16 Brustschilde, u.a. 2, 6-7, 17a/b, 21-22, u.a. nachverwdt. Stpl. BUEDINGEN, Pracht Mi. 654.- 75.-
3002 ex2-25 17 ordentl. Prachtwerte, u.a. 2-6, 14, 22 etc. 75.-
3003 ex2-29 100 ausges. schöne Pracht-/Kab.Werte, viele hübsche Abschläge, Farbtöne, nachverwdt. Stpl. etc., auf Abarten undurchs., dazu 2 Werte Mi. 2500.- 350.-
3004 ex2-29 2-3, 7, 10, 14, 17-18, 20-21, 23, 29, Pracht/Kab. Mi. 610.- 95.-
3005 ex2-29 9 recht ansprechd. Prachtwerte, u.a. Nr.6-7, 10, 14 etc. Mi. 540.- 80.-
3006 ex2-29 2, 4(2) mit rauher Zähnung, 5, 10, 14, 16-17, 26, 29, Pracht Mi. 590.- 80.-
3007 ex2-29 Lot v. 35 Brustschilden, dabei nette Nachverwdg., Nr.22 mit Stpl. 10.11.75 etc., unterschdl. Mi. 825.- 70.-
3008 ex2-30 Partie v. 32 Brustschild-Werten sowie 35(5), dabei 37a gepr., schönes 3 u. 5 mit Danzig-Stpl. Mi. 1650.- 190.-
3009 ex2-37 15 Brustschilde und 37c, ordentl. Qualität, dabei 21(2) Mi. 700.- 90.-
3010 3-5 Und 8-9, 18(3), 19-20, 22(2, je mit Stpl. 1875), 25-26, 29(2), feine Prachtst., eine Nr.18 mit HE Strassburg Mi. 625.- 85.-
3011 ex3-25 Lot v. dreizehn bildhübschen , u.a. 3, 14(2), 15, 23, 25 100.-
3012 4 Mit nachverwdt. Stpl. DOEBELN 9.1.75 (Marke kl. Ri¯), Prachtabschlag Mi. 250.- 40.-
3013 4, 5 Zwei MiF nach Frankreich, ein Expl. mit HE-Stpl., Pracht Mi. 240.- 60.-
3015 5 (2) Waag. Paar, laut Fotoattest Krug "re. Marke rechtsseitig stärker getönt mit Stockflecken, lk. Marke hat starke Stockflecken", -Marken dieser Ausgabe selten! Mi. f. lose Marken 28000.- 1800.-
3016 5 (8) Dabei einmal bläulich grün, ein Randst. Plattenfehler V 80.-
3017 6-7 Und 21-23, 26, 29, Pracht Mi. 530.- 75.-
3018 6-7 Und 21, 29, Pracht Mi. 355.- 70.-
3019 6 Waag. Paar und 8, 12, kleine Einschränkg., optisch Pracht Mi. 990.- 70.-
3020 6 Mit Bahnpost-AVRIGO.../ STRASSBURG, Pracht Mi. 120.- 40.-
3021 6 Fotobefund Sommer "tadellos mit Westfalen Stpl." Mi. 120.- 30.-
3022 6, 8(3) Und 11, 13-14, 21, 22(2), mehr oder weniger Beanstdg., optisch nicht schlecht Mi. 2762.- 140.-
3023 7-10 Pracht Mi. 610.- 100.-
3024 7 Auf Ortsbrief Frankfurt, Kab. Mi. 240.- 75.-
3025 7 Auf Frankfurter Ortsbrief, Pracht Mi. 240.- 65.-
3026 7, 16 Dazu Nr.23, Kab. Mi. 245.- 50.-
3027 8 Waag. Paar, linker Wert Mangel, dazu 8 weitere Bedarfsst. Mi. 4400.- 280.-
3028 8 Gut gez. Prachtwert, gepr. Ferchenbauer Mi. 400.- 110.-
3029 8 R in Kreuzer verstümmelt, Pracht Mi. 400.- 90.-
3030 10-11 Und 3, 15, 26-28, 30, bis auf 10 u. 30 alle gepr., Beanstandungen, Nr.28 gar nicht schlecht Mi. 4190.- 400.-
3031 11 Pracht Mi. 500.- 120.-
3032 11 Pracht, rauhe Zähnung, gepr. Rohr Mi. 500.- 110.-
3033 11 Mit nachverw. badischen DKr STEINEN, Kab., linke untere Ecke rund, beim Gesamteindruck der Marke nicht gravierend Mi. 500.- 100.-
3034 11 Pracht Mi. 500.- 85.-
3035 11 Extrem dtl. geprägter Reichsadler mit nachverwdt. DKr STADTILM 9.6., Marke nachgezähnt, optisch attrakt. St. Mi. 500.- 50.-
3036 11 (5) 5 Stücke mit Beanstdg., gute Platzhalter Mi. 2500.- 130.-
3037 12 Mit K1 Berlin P.E.38 10.6.73, Pracht (mit Stpl.Garantie) Mi. 1800.- 550.-
3038 12 Mit blauem Stadtp.Stpl. Schwerin, Stpl. falsch, gepr. Krug, Mi. (1800.-) 30.-
3039 12   Kab., gepr. Sommer Mi. 230.- 60.-
3042 14-15 Und 3, 7, 21, 23, 25, Pracht Mi. 675.- 120.-
3043 14-15 Pracht/Kab., gut geprägt Mi. 315.- 60.-
3044 14-15 Kab., 14 mit sächs. Nachverwendung LEISNIG Mi. 315.- 60.-
3045 14-21 Und 23, 25-26, 29, Pracht Mi. 803.- 140.-
3047 15 Mit Ra3 Carlsruhe in Baden, dekorat., Kab. Mi. 220.- 70.-
3048 16-17 Und 29 mit Stpl. Juli 75, Pracht Mi. 270.- 60.-
3050 16-22 Mit 17a/b, Pracht/Kab., 22 etwas nachgezähnt Mi. 470.- 90.-
3051 16-22 Kab. Mi. 320.- 70.-
3052 16 Und 17(2), 19-21, 23(2), 25-27, Pracht Mi. 962.- 140.-
3053 16 Und 21-23, 29, Pracht Mi. 380.- 75.-
3054 16 Und 17 (drei verschd. Farben), 18-20, 22-23, 25, 29, Pracht Mi. 400.- 55.-
3055 16 Waag. Paar, Kab. Mi. 300.- 80.-
3056 16 (2) Und 17, 18(2), 19-20, Pracht Mi. 321.- 55.-
3057 17 Waag. Dreierstreifen mit DKr KREUZNACH, Datumsangabe ungewöhnl. gro¯, Kab. Mi. 150.- 50.-
3058 17 (3) Im waag. Dreierstreifen, dazu 18 im senkr. bzw. 4 im waag. Paar, Kab. Mi. 330.- 60.-
3059 17a/b 17a auf Firmenkarte mit bl. Ra3 Saarlouis-Bahnhof und 17b auf Vertreterbrief (Westermann Monatshefte) Braunschweig-Wien 3.Nov.74 Mi. 450.- 110.-
3060 18 Waag. Paar auf mit Ra2 Wend.Warnow und zusätzl. Feinstrichentwtg., selten! (Maschinenstpl.?) 100.-
3061 18-19, 22 Dekorat. Dreifarbenfrankt. auf , je voll abgeschlagen 40.-
3062 19 Vier EF mit HE Crefeld, Hamburg (beide Bug durch Marke), Lübeck sowie NDP 4 COELN, dazu 6 weit. Belege, Spalink +150.- 85.-
3063 19 Auf Brief nach Schwerin, Ra3 Sachsenhausen plus 3 weitere Belege, u.a. Nr.7 auf Ortsbrief (nicht ganz perfekt) 50.-
3064 19, 21a Auf Wertbrief mit Hufeisenstpl. HERFORD 15.Jan 74, portogerecht, Marken Randfehler, 21 gut geprägt, Fotobefund Krug 50.-
3065 21 (2) Waag. Paar, lk. Wert mit kl. Einschränkg., re. einwandfrei, gepr. Sommer Mi. 240.- 35.-
3066 21a (4) In verschd. Nuancen, drei lose Werte je mit Hufeisen Hamburg bzw. frankt. auf gr. Briefteil, Pracht, alle gepr. Krug, Mi. 400.- + 100.-
3067 21b Kab., Fotoattest Krug Mi. 800.- 230.-
3068 21b Farbfrisch, sehr gut geprägt, bis auf einen kurzen Eckzahn einwandfrei, Fotobefund Krug Mi. 800.- 150.-
3069 21b Bis auf einen kurzen Eckzahn laut Fotobefund Krug "einwandfrei" Mi. 800.- 130.-
3070 21b Mit Hufeisen Hamburg etwas unklar abgeschlagen, unten drei Fehlzähne, Fotobefund Krug Mi. 800.- 70.-
3071 21b Rechter oberer Eckzahn "wackelt", sonst Pracht, mit Farbgarantie Mi. 700.- 65.-
3072 21b Rechter oberer Eckzahn fehlend, sonst Pracht, gepr. Krug Mi. 800.- 65.-
3073 21b Re. oben Eckmangel, guter Platzhalter (Farbgarantie) Mi. 800.- 40.-
3074 22 Mit K1 Berlin H.P.A. 2.3.75, Pracht (Kruschel 136) 100.-
3075 22 Mit zentr. HE DANZIG 16. Apr. 74, Spalink 7-2, Prachtabschlag (Marke leichte Patina) 65.-
3076 24 Pracht Mi. 650.- 150.-
3077 24 Links unten Eckrand bzw. min. "Licht" im Adler, sonst sehr farb- u. prägefrisch Mi. 650.- 80.-
3079 24 Kab., gepr. Richter Mi. 3200.- 1000.-
3080 24 Farbfrisch und mit vollem Abschlag auf , bis auf kl. Zahnschürfung einwandfrei, Fotoattest Krug Mi. 3200.- 1000.-
3081 24 Frischer Prachtwert, gut gez., gepr. Richter Mi. 3200.- 1000.-
3082 24 Pracht, Stpl. Darmstadt 3.6.74 Mi. 3200.- 850.-
3083 24 Gut geprägt u. gezähnt, leicht hell, sign. Mi. 3200.- 380.-
3084 27 Nachgummiert, ein Eckzahn fehlend Mi. 600.- 30.-
3085 27 Mit zentr. K1 ALGESHEIM 1.11.73 Uhrzeit 5-6N handschriftl. eingetragen, Kab., selten! Mi. 450.- 150.-
3086 27 Mit blauem nachverw. Stpl. Wilferdingen (Baden), Pracht, Feuser +150.- Mi. 450.- 150.-
3087 27 Kl. Format, Pracht Mi. 450.- 130.-
3088 27 Kab., gepr. Engel Mi. 550.- 130.-
3089 27 Pracht Mi. 450.- 120.-
3090 27 Pracht Mi. 450.- 100.-
3091 27 Pracht Mi. 450.- 95.-
3092 27 Pracht Mi. 450.- 95.-
3093 27, 30 Beanstandungen, opt. Pracht Mi. 1150.- 85.-
3094 27a Pracht Mi. 550.- 130.-
3095 27a Pracht Mi. 550.- 120.-
3096 27b Pracht Mi. 650.- 150.-
3097 27b Sehr farb- u. prägefrischer Wert, rechte obere Ecke rund, sonst Pracht Mi. 650.- 80.-
3098 28 Mit zentr. Stpl. Mainz 9.4.74, feines Kab.St., gepr. Pfenninger Mi. 2800.- 800.-
3099 28 Sehr sauber u. zentr. gestpl., bis auf winzige aufgerauhte Stelle (von gelöstem Falz) ein sehr gutes Bedarfsst. in frischer Erhaltung, Fotoattest Sommer Mi. 2800.- 650.-

<< Zurück | Vor >>

 

© 2004 Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH