Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH
   

027. Auktion Rücklosliste > 4100 - 4199

<< Zurück | Vor >>

Los-Nr. Katalog-Nr. Erh. Beschreibung Ausruf
4100 Bl.1 Links zwei kl. schwarze Papiereinschlüsse, sonst Pracht Mi. 900.- 140.-
4101 Bl.1I/II Block mit beiden Abarten, Kab. (Marken ) Mi. 1000.- 300.-
4104 71-73 Und 80-86, 88-90, Pracht Mi. 375.- 70.-
4105 71-74 Dazu 87, je gepr. Schlegel, Kab. Mi. 255.- 50.-
4106 71-79 Luxus Mi. 400.- 70.-
4107 71-86 Pracht/Kab. Mi. 585.- 120.-
4108 71-105 Pracht/Kab. Mi. 740.- 150.-
4109 71-119 Kab. Mi. 1078.- 160.-
4110 71-590 Kpl. Kollektion, davor 35-67, Pracht, 109 gepr. Schlegel Mi. 2450.- 300.-
4112 71 EF auf Karte nach Schweden, dazu 16 weitere Belege aus den Anfängen Berlins 80.-
4113 71 Amtl. FDC und 75, 77, 80-81 auf Luftpostbrief nach Schweden, Pracht Mi. 273.- 50.-
4114 ex71-134   Lot v. 18 verschd. FDC, dabei 71, Amtl. FDC Männer, 108 etc., Kab. Mi. 890.- 120.-
4115 72-73 Und 80-90, Pracht (90 WST) Mi. 365.- 70.-
4116 72-73 Auf Sonderkarte und PSo2 mit ZuF Mi.111 von Bonn nach Aschaffenburg Mi. 200.- 35.-
4117 74 EF auf Blanco-, dazu 6 bessere FDC bzw. 2 Kehrdrucke , Kab. Mi. 410.- 70.-
4118 75-979 Kpl. Kollektion auf Blättern, Kab. Mi. 2200.- 280.-
4119 80-89 Luxus Mi. 250.- 45.-
4120 87   Und 108 bzw. 5 weitere FDC bis 1955, dazu Bund Bl.3FDC, Kab. Mi. 510.- 50.-
4121 91-111 Luxus Mi. 295.- 40.-
4122 101-11 Pracht/Kab., 111 Bogenecke, 106 gepr. Schlegel Mi. 325.- 50.-
4123 101-13 Luxus Mi. 235.- 40.-
4124 ex101-35   Acht verschd. FDC, u.a. 107-08, 135 etc., Pracht Mi. 690.- 80.-
4125 106-09 Pracht, gepr. Schlegel Mi. 230.- 60.-
4127 108 (4) Pracht, alle gepr. Schlegel Mi. 220.- 0.-
4128 112-13 Und 121-23, Luxus Mi. 200.- 35.-
4129 121-23 123 gepr. Schlegel und Bund 152, 153-54, Kab. Mi. 190.- 35.-
4132 295I Und 292I(2) in kpl. Bögen, au¯erdem Bund-Bögen, z.B. 485I, Oberrd. teils haftend 40.-
4133   /Bund, je zwei EF mit Plattennr., Kab. 30.-
4134 W1, 5,9 Und S1-2, 4, Pracht Mi. 244.- 50.-
4135 MH1 Kab. Mi. 700.- 200.-
4136 MH2   Kpl. ungefaltet mit allen Zwischenlagen, aber ohne Heftchenblätter 70.-
4138 MH14-15 (9) Je 9 Heftchen, Pracht Mi. 800.- 30.-
4140 1-3 Allg. Ausgb., 5 gepr. Schlegel, Nr.12-13 mit Sonderstpl. Mi. 250.- 50.-
4141 1-10 5-Farbenfrankt. auf R-Brief aus Laupheim, zusätzl. Gebühr bez. und Gebühr bez.-Brief 17.9.48 aus Speyer 35.-
4142 5 Plus ZuF auf portogerechtem R-Brief, rücks. Ank.Stpl. Mi. 130.- 40.-
4143 5, 11,13 Plus ZuF auf Blankobrief, Marken gepr. Straub und 13, rechte obere Bogenecke auf Brief, Kab. Mi. 259.- 75.-
4144 12-13 Auf Brief aus Me¯kirch (Marken gepr. Straub) und 5, 11 plus ZuF auf R-Brief aus Freinsheim, Kab. Mi. 259.- 75.-
4146 14-27 Und Rh.Pfalz 16-29 sowie Württbg. 14-27 (je 2.Dauerserie), Kab. Mi. 138.- 38.-
4147 28-37 Und Rh.Pfalz 32-41 sowie Württbg. 28-37, Pracht, keine Gewähr f. einzelne Abschläge Mi. 1010.- 130.-
4148 28-39 Und 44-46, 49-52 sowie Rh.Pfalz 30-41, Pracht, keine Gewähr f. einzelne Abschläge Mi. 1167.- 100.-
4149 28-45 Und Bl.2, Allg. Ausgb. 1-11, Pracht Mi. 470.- 120.-
4150 28-52 Und Rh.Pfalz 32-45 sowie Württbg. 40-43, Pracht Mi. 415.- 75.-
4151 38-41 Und Bl.1B, 47-49 Mi. 190.- 40.-
4152 38-49 Kpl., incl. Bl.1A/B u. 2, teils gepr., Kab. Mi. 480.- 100.-
4153 38-57 Kpl. mit Bl.1A/B, Bl.2, Kab., dazu Allg.Ausgb. 1-13 (42-45 gepr. Schlegel) Mi. 591.- 110.-
4154 38-41A Und Bl.1A/B, keine Gewähr f. Abstplg., Mi. f. einwandfrei 760.- 80.-
4155 38-41A Pracht, gepr. Schlegel Mi. 200.- 65.-
4156 Bl.1A/B Dazu 38-41, Bl.2 u. 46, Kab. Mi. 360.- 80.-
4157 Bl.1A/B Bl.1A links überbreiter Rand, Pracht Mi. 140.- 50.-
4158 42-45 Eckstpl. und Bl.1 vmtl. Falschstpl., keine Gewähr f. Abschläge, Mi. f. einwandfrei 1900.- 100.-
4161 Bl.2 Sowie Rh.Pfalz und Württbg. je Bl.1, alle drei Rotkreuz-Blöcke, Pracht Mi. 380.- 90.-
4162 Bl.2 Pracht Mi. 110.- 30.-
4163 Bl.2 Und Rh.Pfalz bzw. Württbg. je Bl.1, alles Ganzfälschungen 30.-
4164 46-57 Und Rh.Pfalz 46-52 sowie Württbg. 44-52, Pracht Mi. 756.- 95.-
4165 46 Und 53-57 sowie Rh.Pfalz 30-31, 46-52 u. Württbg. 38-39, 44-52, Kab. Mi. 265.- 55.-
4166 46I   Als Blanco-Karte, Kab. Mi. 200.- 40.-
4167 46II Luxus Mi. 650.- 150.-
4169 46II Pracht, gepr. Schlegel Mi. 650.- 150.-
4170 46II Kab., gepr. Schlegel Mi. 650.- 150.-
4171 46II Minimale Haftspur, Pracht Mi. 650.- 100.-
4172 46II Luxus Mi. 340.- 100.-
4173 46II Pracht Mi. 340.- 80.-
4174 46II Lt. Händlerfotoattest "mit saub. nachträgl. Gefälligkeitsabstpl." Mi. 1900.- 200.-
4175 47-49 Und Rh.Pfalz 46-48 sowie Württbg. 44-46 je in MiF incl. Notopfer auf Maxikarte, Mi. gilt f. , Kab. Mi. 320.- 80.-
4176 42-45 Oberrandsatz und Baden 38-41, Kab. Mi. 195.- 40.-
4177 42-45A Und Bl.1, Stpl. fraglich, keine Gewähr für Abschläge Mi. 1840.- 180.-
4178 3 EF auf Postscheckbrief aus Weiler an das Postscheckamt München, Luxus 150.-
4179 28-37 Nr.36, sonst einwandfrei Mi. 175.- 40.-
4180 28-37 Pracht, auf Wunsch kostenlose Prüfung Mi. 240.- 55.-
4181 28-37 Pracht Mi. 240.- 50.-
4182 38-52 Ohne Bl.1, oft gepr., Kab. Mi. 260.- 60.-
4183 40-43 Kab., gepr. Schlegel Mi. 160.- 40.-
4184 42-45A Und Bl.1, Stpl. fraglich, keine Gewähr für Abschläge Mi. 2200.- 180.-
4185 Bl.1 Und 44-46, Kab. Mi. 185.- 40.-
4186 Bl.1 Etwas verbla¯t, gepr. Schlegel 20.-
4188 24U Senkr. Randpaar, Mitte und oben ungez., Bedarfszähnung (siehe Foto) Mi. 1500.- 200.-
4189 24Uo Oberrandst. oben ungezähnt (Blindzähnung erkennbar), Pracht Mi. 300.- 70.-
4190 34, 49Ia Kab. Mi. 150.- 30.-
4191 34, 93wg Und 69-72, 101-10 und Bl.1, Pracht Mi. 370.- 60.-
4192 36-51I Mit 36a,c, Nr.49I gepr. Schlegel Mi. 198.- 45.-
4193 42II, 51II 90 Band-/Netzbelege, davon 47 Einschreiben, vielf. Kombi 36I u. 42II, EF Nr.51II, aber auch einige Belege 43II, A49I (Nr.42II starke Farbunterschiede) Mi. 2170.- 320.-
4194 49Ia Gepr. Schlegel und 73-100I, Kab. Mi. 410.- 80.-
4195 52-68II Kab., gepr. Schlegel Mi. 800.- 250.-
4196 I-IX/II I-II, VI Oberr. Walze, VIII Unterrd. Platte, Luxus, gepr. Schlegel Mi. 1200.- 400.-
4197 I-IX/I III, VII-VIII Unterrd. Platte durchgez., gepr. Schlegel Mi. 600.- 190.-
4198 69 Anschriftenprüfkarte mit Mi.Nr.69 plus AFS 1Pf auf portogerechter Anschr.Prüfung, bedarfsmä¯ig gebraucht selten, Attestkopie Salomon 90.-
4199 73-100eg Kab. Mi. 730.- 130.-

<< Zurück | Vor >>

 

© 2004 Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH